Claudia Brüggemeier
Claudia Brüggemeier

Projekt "Faszination Wald"

 

Auf ausgewählten naturbelassenen und unbesäumten Holzbrettern und Bohlen entsteht eine Serie: die ausgesuchten Hölzer, deren Individualität und Charakter sich durch die Einwirkung von Regen, Wind und Sonne auszeichnet, werden z.T. als Druck der Oberfläche auf Papier im Original verewigt und anschließend bemalt und weiter gestaltet. Es entstehen Bilder von Ausschnitten und Strukturen der Natur, die durch den natürlichen Malgrund "Holz" in ihrer Wirkung verstärkt werden. Der mögliche Vergleich und die Gegenüberstellung der entstandenen Arbeiten bieten sowohl spannende Unterschiede als auch An- und Einsichten.

 

Durch dieses Projekt kann ich meinem langjährigen Thema "Wald" in der Malerei auf einem neuen Malgrund und in neuer Form durch die Präsentation in der freien Natur Ausdruck verleihen.

Die entstandenen Arbeiten wurden auf der KunstRoute 2021 ausgestellt und werden weiterhin im Garten zu entdecken sein.

Besäumtes Holz, ca 25 x 65 cm, Rinde bearbeitet mit versch. Wachsen

Birken-Holzscheiben ca 20 - 25 cm, Acryl, Tusche, Mischtechnik

Besäumtes Holz, ca. 106 x 20 cm, Tusche, Woodys, Kosmee

Balsahölzer, je 100 x 10 cm, Acryl, Honiggras, Klatschmohn

2 Holzbretter, je 140 x 30 cm, Acryl, Tusche,Tongefäße mit Petunie und Hauswurz

Holzkiste und Holzbrett 140 x 30 cm, Acryl, Tusche - mit Margeriten

altes verwittertes Holzbrett 21x42 cm, Pastell, Gartenteich

Kohle auf Papier 50 x 30 cm - Holzstrukturen

Holzbrett 140 x 30 cm, Acryl - mit Jakobs-Greiskraut

2 Holzbretter je 120 x 30 cm, Acryl, Tusche, Kohle mit Schmetterlingsflieder, Margerite

2 unbesäumte Hölzer, ca 25 x 75 cm, Acryl, Tusche

altes verwittertes Holzbrett ca 19 x 26 cm, Acryl


Druckversion | Sitemap
© Claudia Brüggemeier