Claudia Brüggemeier
Claudia Brüggemeier

Ein Action Painting in grüner Idylle


Der Gelsenkirchener Künstler Roman Pilgrim sorgte am letzten Sonntag im Juli für ein Highlight im ATELIER M24 in Bottrop-Kirchhellen. Dort gestaltete er zu unterschiedlich dynamischer Musik eine Leinwand in den stattlichen Maßen von 140 x 200 cm in weniger als zehn Minuten - ein sogenanntes “Action Painting”. Claudia Brüggemeier lud den jungen Künstler im Rahmen der Veranstaltung "Offenes Atelier" in den hauseigenen Kunstgarten ein, der normalerweise für die zahlreichen Workshops mitgenutzt wird. Beim Malen trug Pilgrim großzügig sommerliche Pastelltöne auf die weiß vorgrundierte Leinwand auf, die er entweder mit großen Pinseln oder einem extra großen Rakel verstrich. Der direkte Farbauftrag aus den Farbbehältern ermöglichte dem Künstler eine impulsive Interaktion auf die elektronischen Klänge. Die rund vierzig Kunstinteressierten hatten die Möglichkeit  den Gestaltungsprozess live zu erleben und waren begeistert von der Technik und dem Endergebnis. Nach der Präsentation ging Pilgrim auf Fragen der Besucher/innen ein und erklärte u.a., dass beim Action Painting nicht das Ergebnis, sondern die Aktion als solche im Vordergrund stünde. Er behielte es sich jedoch vor, das Werk zu einem späteren Zeitpunkt im Atelier zu verändern. Die Organisatorin Claudia Brüggemeier ist sich ganz sicher: in Zukunft noch mehr Action und noch mehr Painting im ATELIER M24.

                                                                                 

Mehr Infos über den Künstler Roman Pilgrim unter www.romanpilgrim.de

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Brüggemeier